Online Yoga für feinfühlige Mamas mit Baby


Warum Online Yoga für feinfühlige Mamas mit Baby?

Das erste Jahr nach der Geburt eines Babys ist wunderschön und anstrengend zugleich. Für jede Mama.

Als Mama leistest du jeden Tag außergewöhnliches– Stillen, Schlafmangel, Tragen und merkst langsam, dass dein Körper sich nach Entspannung und Bewegung ganz in deinem eigenen Tempo sehnt. Du wünscht dir mehr Energie und Ausgleich für und in deinen Mama Alltag.

Als feinfühlige Mama nimmst du all die Herausforderungen noch einmal intensiver wahr und fühlst dich oft überfordert und alleingelassen mit deinen Sorgen und in deiner Feinfühligkeit.

Genau da setzt dieser Kurs an. Der Kurs ist grundsätzlich für alle feinfühligen Mamas geeignet, die ihren Rückbildungskurs beendet haben und ihr Baby beim Yoga mit dabei haben möchten. Empfehlung für das Alter des Babys ist bis zum Krabbelalter, entscheidest aber du als Mama. Wichtig ist, dass du für dich die nötige Ruhe findest, um mitmachen zu können.

Ablauf einer Yogastunde für Mamas mit Baby

Eine Yogastunde dauert 90 Minuten und besteht aus unterschiedlichen Elementen.

In den ersten 5- 10 Minuten hast du Zeit mit deinem Baby auf der Matte anzukommen, Kontakt zu deinem Körper und deinem Baby aufzubauen und deinen Atem zu spüren. Du hast Zeit und Raum in dein Innenleben zu spüren.

Anschließend liegt der Fokus der Stunde auf deinen Bedürfnissen, wie die Stärkung deines Körpers. Dafür werden die Asanas speziell an die körperlichen und alltäglichen Veränderungen und an deine Feinfühligkeit angepasst. Die sanften Bewegungen helfen z.B. Rückenschmerzen entgegenzuwirken und vorzubeugen und den Körper auf den Alltag mit deinem Baby zu unterstützen.

Die Übungen zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur sind ebenso Teil der Stunde, wie die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen im Alltag als feinfühlige Mama.

Besonderes Augenmerk wird auch auf die Atmung gelegt, die durch das Tönen/ Summen beruhigt und durch bestimmte Entspannungstechniken unterstützt wird. Gleichzeitig kommt dabei der Geist zur Ruhe und es wird Raum geschaffen für einen Moment der Stille, das Einswerden mit deinem Baby auf der Matte und das Spüren von deinem Befinden und Innenleben.

Die Babys werden, wenn möglich, spielerisch mit in die Übungen einbezogen. Da darf jede Mama kreativ werden und kann sich ganz auf ihre Gefühle und Bedürfnisse und die des Babys einlassen. Stillen/ Füttern ist natürlich zu jeder Zeit erwünscht.

Am Ende gibt es, wie zu Anfang der Stunde, 5- 10 Minuten Zeit, in den Körper zu spüren– bei dir anzukommen, Verbindung zum Baby auf der Matte aufzubauen und die Stunde in Ruhe und Entspannung abzuschließen.

Im Anschluss ist Raum für Austausch mit den anderen feinfühligen Mamas und mir, um Fragen, Sorgen und Tipps miteinander zu teilen und die Reise der Elternschaft als feinfühlige Mama gemeinsam zu erleben.

Weitere Infos

Yoga- Erfahrung ist hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

Der Kurs findet jeden Donnerstag von 10:00-11:30 Uhr statt und ist fortlaufend, d.h. du kannst jederzeit einsteigen. Damit du flexibel in der Bezahlung und Teilnahme sein kannst, gibt es eine 5 er oder 10 er Karte, die bei Teilnahme abgehakt wird. Preise findest du hier.

Bei Fragen und Anmeldung findest du hier meine E- Mail Adresse.